Donnerstag, 4. Juli, 20:00.

1 Abend – 3 Konzerte. Gleich drei Bands aus unserem Netzwerk heizen Euch am 04. Juli im Café Zuhause so richtig ein. Von Singer-Songwriting bis Rock unplugged gibt’s viel frischen und lokalen Sound auf die Ohren.

TONII

Singer-Songwriterin Tonii entwickelte schon früh eine Leidenschaft für Musik. Aufgewachsen in Shanghai erhielt sie bereits in jungen Jahren eine klassische Musikausbildung in Klavier, Geige und Gitarre. Durch ihre soulful pop Musik und ihre Songtexte bringt sie ihre Emotionen auf künstlerische Weise zum Ausdruck. Die letzten Jahre hat sie durch verschiedenste Musikprojekte, Songwriter Konzerte und Auftritte in verschiedenen Bands Erfahrungen gesammelt.

KIRILL und JANA

Jana und Kirill schreiben Songs, die eher aus Phantasie als aus irgendeinen Stilmuster entstehen. Sie lassen sich dabei von akademischer Tradition, Jazz- und Pop-Kultur beeinflussen. Kirill ist im Grunde ein klassischer Pianist, sucht jedoch in der modernen Welt nach Erneuerung und Erfrischung in der Musik. Sängerin Jana setzt sich aktuell mit Stimmphysiologie, Chorkunst und allem rundum Gesang im allgemeinen auseinander.

NEPOMUK

Nepomuk – das ist handgemachter Alternativer Rock mit Gitarre, Synthesizer und Ukulele. Egal ob dreckiger Punksound, treibender Beat oder melancholisch- verspielte Ballade – hauptsache das Gefühl stimmt. Das Duo (Moritz Bas, Lukas Wynands) bespielte in der zweijährigen Bandbestehenszeit bereits diverse Festivals, Talentwettbewerbe, supportete Shows der „The Deadnotes“ aus Freiburg und hat sich durch viele Shows zu einer intensiven Liveband entwickelt. Die beiden kennen sich schon seit der Kindheit und sind beim Songwriting gut aufeinander abgestimmt. Zudem sind sie im Aachener Musikernetzwerk engagiert, das sich zum Ziel gemacht hat, die Musikszene in Aachen zu vernetzen und voranzutreiben.

Für weiter Infos, schaut mal beim Café Zuhause vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.