Das Musiknetzwerk Aachen hatte die Ehre, nicht nur mit der Betreuung der “Talentstage” auf dem Kimiko Campus Festival 2019, sich als erfahrender Musikveranstalter unter Beweis zu stellen, sondern durfte im Vorlauf der Festivalplanung, in enger Absprache mit dem Veranstalter, Acts aus eigenem Hause aufs Timetable des Festivals setzten.
Den Anfang am Samstag machten Elma:

Elma

Am Samstag eröffnete “Elma”, ein weibliches Duo, das Kimiko (isle of) Campus Festival.
Als erste Band ein Festival zu eröffnen ist immer eine kleine Herausforderung, aber mit ihren wunderschönen Stimmen und dem ersten zarten Klang der Gitarre, gelang es den beiden Musikerinnen in den Festivaltag einzuleiten.
Gemeinsam sorgten sie für eine Wohlfühlstimmung die die ersten Festivalbesucher begrüßte und abschließend für großen Applaus sorgte.

Elma Hörprobe

David Dückers

David Dückers schaffte es trotz kleinen organisatorischen Komplikationen seinen Auftritt auf den Punkt genau abzuliefern.
Seine Musik ist zugleich unglaublich Intim aber auch von starken Träumen geprägt und lädt einen zum Träumen ein.

David Dückers Hörprobe

Hopital

Die Aachener Band Hopital schaffte es, trotz Unterbesetzung uns allen mit ihren warmen Klängen zu berühren. Nur mit Bass, Gitarre und Gesang bewiesen sie, das sie nicht nur Winterhymnen schreiben und auf Youtube veröffentlichen, sondern auch höchst professionell eine sommerliche Festivalstimmung herbeizaubern können.

Genre: Folk/Pop

Tender Fools

Sowohl für gute Laune, als auch für Partystimmung sorgten die Tender Fools auf der Elektro Stage.
Als reine Instrumental Rock Band beweisen sie, das gute Musik nicht unbedingt eine Stimme zum Transport der Emotionen benötigt.
Sie schaffen es auch Non Verbal jedem Zuschauer zu vermitteln, das gleich die Hütte brennt und jetzt Tanzen angesagt ist.
Gesagt, getan. Nach dem ersten Song hat die Crowd getobt.

Tender Fools Hörprobe

Hier Klicken um weiterzulesen, was am Sonntag passiert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.